MÄRKTE 6-Hohe Dividende beflügelt Minenbetreiber Antofagasta

martes 18 de marzo de 2014 04:34 GYT
 

London/Frankfurt, 18. Mrz (Reuters) - Die Ankündigung einer überraschend hohen Dividende hat Antofagasta am Dienstag beflügelt. Die Aktien des Betreibers chilenischer Kupfer -Minen stiegen um bis zu 6,2 Prozent auf 900 Pence und waren damit Spitzenreiter im Londoner Auswahlindex FTSE.

Das Unternehmen hatte eine Abschluss-Dividende von 86,1 Pence je Aktie angekündigt. Damit schüttet es etwa eineinhalb Mal so viel Geld aus, wie es als Gewinn erwirtschaftet hat. Analysten hatten mit einer Ausschüttungsquote von etwa 35 Prozent gerechnet.

Antofagasta zufolge ging der operative Gewinn 2013 auf 2,7 Milliarden Dollar von 3,83 Milliarden Dollar im Vorjahr zurück. Im gleichen Zeitraum verbilligte sich Kupfer wegen Spekulationen auf eine Abschwächung der Konjunktur in China um etwa sieben Prozent. (Reporter: Silvia Antonioli und Hakan Ersen, redigiert von Olaf Brenner)